Verfahrenstechnik/ Chemieingenieurwesen

Technische Universität Clausthal

grundständig

Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC

Sommer- und Wintersemester

6 Semester

Studiengang

Studiengangsbezeichung: Verfahrenstechnik/ Chemieingenieurwesen
Abschluss: Bachelor
Studientyp: grundständig
Studiendauer: 6 Semester
Studienform: Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache: Deutsch
Technische Universität Clausthal

Zulassungsinformationen

Zulassungsmodus: Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
Bewerber sollten allg. Abitur oder eine Technische Fachhochschulreife besitzen. Zulassung auch für Techniker, Meister und Berufserfahrene möglich.

Fristen und Termine

Hochschulweit geltende Fristen und Termine: Sommersemester
Vorlesungszeit: Diese Frist für das Sommersemester 2022 ist abgelaufen
Frist für Deutsche und Bildungsinländer - Studienanfänger: 15.04.2023
Frist für Deutsche und Bildungsinländer - Höhere Fachsemester: 15.04.2023
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer: 15.04.2023
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer: 15.01.2024

Studienfelder, Schwerpunkte

Studienfeld(er): Chemieingenieurwesen; Umweltschutztechnik; Verfahrenstechnik
Schwerpunkt: Abwassertechnik, Apparate und Anlagen, Chemie, Chemieingenieurwesen, neue Materialien, Umweltschutztechnik, Verfahrenstechnik

Studienort

Hochschule: Technische Universität Clausthal
Standort: Clausthal-Zellerfeld
Hochschulform: Vollzeitstudium

Kontakt / Ansprechpartner


Studienberatung
Hausanschrift: Adolph-Roemer-Straße 2A, 38678 Clausthal-Zellerfeld
Telefon: 05323 72-3671
Zentrale Studienberatung
Frau Dipl.-Ing. Katrin Balthaus
Telefon: 72-3671
Fax: 72-3168
E-Mail: katrin.balthaus@tu-clausthal.de

Weitere Studiengänge zu Ihrer Suche