Studienangebot
Berufsakademien

Studienangebot der niedersächsischen Berufsakademien

Die sieben niedersächsischen Berufsakademien sind nichtstaatliche, jedoch staatlich anerkannte Einrichtungen, an denen eine wissenschaftsbezogene und praxisorientierte Ausbildung in bestimmten Berufsfeldern möglich ist. Dabei handelt es sich um „duale“ Ausbildungsgänge, in die eine betriebliche Ausbildung einbezogen ist. Insofern ist ein Ausbildungsvertrag mit einem kooperierenden Betrieb Voraussetzung.

Unter bestimmten Voraussetzungen können Berufsakademien auch Bachelor-Ausbildungsgänge anbieten. Sind diese erfolgreich akkreditiert, ist der Bachelor-Abschluss einer Berufsakademie gleichwertig mit dem Bachelor-Abschluss einer Hochschule. Voraussetzung für den Besuch einer Berufsakademie ist neben dem Ausbildungsvertrag auch der Nachweis einer Hochschulzugangsberechtigung

Welche niedersächsischen Berufsakademien mit welchen Studiengänge es derzeit gibt, zeigt unsere Übersicht: 

  • B.A. Betriebswirtschaft
  • B.Sc. Wirtschaftsinformatik
  • B.A. Business Administration
  • B.A. Health Care Management
  • B.A. Soziale Arbeit (Kooperation mit der Berufsakademie Lüneburg)
  • B.Eng. Glas-, Fenster- und Fassadentechnik (ab 01.10.2018) 
  • B.Eng. Holz- und Möbeltechnik
  • B.A. Soziale Arbeit (ab 01.10.2018)
  • B.A. Betriebswirtschaftslehre
  • B.A. Soziale Arbeit
  • B.A. Business Administration
  • B.Sc. Wirtschaftsinformatik
  • B.A. Betriebswirtschaftslehre

Vertiefungsrichtungen:

  • Bankmanagement
  • Dialogmarketing
  • Digital Marketing & Sales
  • Handelsmanagement
  • Industriemanagement
  • Informationsmanagement
  • Modemanagement
  • Steuern und Prüfungswesen
  • Versicherungsmanagement
Kontakt

Berufsakademie für Bankwirtschaft, Hannover

Genossenschaftsverband - Verband der Regionen e.V.

Hannoversche Straße 149
30627 Hannover

Tel.: (0511) 9574 5550
Kontakt

Berufsakademie für Bankwirtschaft, Rastede

Genossenschaftsakademie Weser-Ems

Oldenburger Str. 118
26180 Rastede

Tel.: (4402) 9382 10
Kontakt

Berufsakademie für IT und Wirtschaft Oldenburg

IBS IT & Business School Oldenburg e.V.

Industriestr. 6
26121 Oldenburg

Tel.: (0441) 9722 120
Kontakt

Berufsakademie Göttingen

VWA und Berufsakademie Göttingen

Königsstieg 94
37081 Göttingen

Tel.: (0551) 400 4570
Kontakt

Berufsakademie Holztechnik Melle

Berufsakademie Holztechnik Melle e.V.

Sandweg 1
49324 Melle

Tel.: (05422) 922997 0
Kontakt

Berufsakademie Lüneburg

VWA und Berufsakademie Lüneburg e.V.

Wichernstraße 34
21335 Lüneburg

Tel.: (04131) 346 96
Kontakt

Berufsakademie Ost-Friesland, Leer

BAO Berufsakademie Ost-Friesland e.V.

Martin-Luther-Haus, Kirchstraße 54
26789 Leer

Tel.: (0491) 97911 66
Kontakt

Welfenakademie Braunschweig

WelfenAkademie e.V. Berufakademie

Salzdahlumer Straße 160
38126 Braunschweig

Tel.: (0531) 2148 80
Das Studium an Berufsakademien ist im Gegensatz zu den staatlichen Hochschulen in der Regel kostenpflichtig. Durch ihre Ausbildungsvergütung haben Studierende an Berufsakademien aber bereits ein eigenes Einkommen, und manchmal zahlen sogar die Unternehmen die anfallenden Studiengebühren. Außerdem kann ggf. eine Ausbildungsförderung nach dem BAföG beantragt werden.

Bild: © mediaphotos/istockphoto.com

Schließen

Persönliches Beratungsgespräch für Antworten

Wenn noch Fragen offen sind, weitere Informationen benötigt werden oder eine Entscheidung abgesichert werden soll, dann beraten unser erfahrenen Studienberater vor Ort in allen Fragen des Studiums.

Berater/in finden